Wahrnehmung von Leistungsschutzrechten GmbH
INTERPRETEN
.: HOME :.   .: INTERPRETEN :.   .: FORMULARE :. 
 

Die LSG ist eine gemeinsame Verwertungsgesellschaft der Interpreten und der Produzenten von Tonträgern und Musikvideos. Sie nimmt die Rechte von rund 15.000 ausübenden Künstlern an ihren auf Handelstonträgern festgehaltenen Vorträgen und Aufführungen wahr. Die Aufgaben der bisherigen Verwertungsgesellschaft ÖSTIG wurden seit dem Jahr 2007 in die LSG integriert. Zu den von der LSG vertretenen Interpreten zählen beispielsweise Musiker, Sänger, Solisten, Ensembles, Orchester, darstellende Künstler etc.

Wurde etwa eine künstlerische Darbietung aufgenommen, auf einem Tonträger festgehalten und dieser dann im Rundfunk gesendet, dann haben Sie als Interpret Anspruch auf eine angemessene Vergütung. Diese Ansprüche, ebenso wie auch andere Entgelte und sog. Vergütungsansprüche (zB. Verträge mit Sendern über Live-Mitschnitte, Kabel- und Speichermedienvergütung, öffentlichen Wiedergabe etc.) werden von der LSG wahrgenommen.

Zuständig für ausübende Künstler ist die LSG-Interpretenverrechnung:

LSG – Wahrnehmung von Leistungsschutzrechten Ges.m.b.H.
Interpretenverrechnung
Seilerstätte 18-20/2. Stock
1010 Wien
T: +43 1 587 17 92
F: +43 1 587 21 94
M: office@lsg-interpreten.com